Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Februar 2021
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Paris and the Cliché of History Catherine E. Clark: Paris and the Cliché of History. The City and Photographs, 1860-1970, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Claudia Moisel

 

Projektionen auf den Zionismus Fabian Weber: Projektionen auf den Zionismus. Nichtjüdische Wahrnehmungen des Zionismus im Deutschen Reich 1897-1933, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020
Rezensiert von Jan Rybak

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Geschichte auf YouTube Christian Bunnenberg / Nils Steffen (Hgg.): Geschichte auf YouTube. Neue Herausforderungen für Geschichtsvermittlung und historische Bildung, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2019
Rezensiert von Daniel Bernsen

 

DDR-Geschichte im Klassenzimmer Marie Müller-Zetzsche: DDR-Geschichte im Klassenzimmer. Deutung und Wissensvermittlung in Deutschland und Frankreich nach 1990, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2020
Rezensiert von Kathrin Klausmeier

 

Altertum:

Population and Economy in Classical Athens Ben Akrigg: Population and Economy in Classical Athens, Cambridge: Cambridge University Press 2019
Rezensiert von Danielle L. Kellogg

 

The Discourse of Kingship in Classical Greece Carol Atack: The Discourse of Kingship in Classical Greece, London / New York: Routledge 2020
Rezensiert von Cinzia Bearzot

 

Mittelalter:

Late Medieval Heresy - New Perspectives Michael D. Bailey / Sean L. Field (eds.): Late Medieval Heresy - New Perspectives. Studies in Honor of Robert E. Lerner, York: York Medieval Press 2018
Rezensiert von Reima Välimäki

 

Alexander III 1249-1286 Norman H. Reid: Alexander III 1249-1286. First Among Equals, Edinburgh: Birlinn 2019
Rezensiert von Ralf Lützelschwab

 

Frühe Neuzeit:

Christian Thomasius: Briefwechsel. Historisch-kritische Edition, Bd. 1: 1679-1692 Frank Grunert / Matthias Hambrock / Martin Kühnel (Hgg.): Christian Thomasius: Briefwechsel. Historisch-kritische Edition, Bd. 1: 1679-1692. Unter Mitarbeit von Andrea Thiele, Berlin: de Gruyter 2017
Rezensiert von Herbert Jaumann

 

Die Geburt des Russländischen Imperiums Ricarda Vulpius: Die Geburt des Russländischen Imperiums. Herrschaftskonzepte und -praktiken im 18. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2020
Rezensiert von Melchior Jakubowski

 

19. Jahrhundert:

German Science in the Age of Empire Moritz von Brescius: German Science in the Age of Empire. Enterprise, Opportunity and the Schlagintweit Brothers, Cambridge: Cambridge University Press 2019
Rezensiert von Andreas Greiner

 

Zeitgeschichte:

Die Freiheit ist mir lieber als mein Leben Karin König: Die Freiheit ist mir lieber als mein Leben. Hermann Flade - eine Biographie, Berlin: Lukas Verlag 2020
Rezensiert von Stefan Donth

 

Treibhaus Bonn Benedikt Wintgens: Treibhaus Bonn. Die politische Kulturgeschichte eines Romans, Düsseldorf: Droste 2019
Rezensiert von Claudia Christiane Gatzka

 

Kunstgeschichte:

Folklore & Avantgarde Katia Baudin / Elina Knorpp (Hg.): Folklore & Avantgarde. Rezeption volkstümlicher Traditionen im Zeitalter der Moderne, München: Hirmer 2020
Rezensiert von Marita Metz-Becker

 

Women and Photography in Africa Darren Newbury / Lorena Rizzo / Kylie Thomas (eds.): Women and Photography in Africa. Creative Practices and Feminist Challenges, London / New York: Routledge 2021
Rezensiert von Marie Meyerding