Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2022
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

So sieht Feminismus aus Lucy Delap: So sieht Feminismus aus. Die Geschichte einer globalen Bewegung, München: Karl Blessing Verlag 2022
Rezensiert von Kerstin Wolff

 

Eine kurze Geschichte der Gleichheit Thomas Piketty: Eine kurze Geschichte der Gleichheit, München: C.H.Beck 2022
Rezensiert von Sebastian Voigt

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Ethnologie Roman Loimeier: Ethnologie. Biographie einer Kulturwissenschaft, Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2021
Rezensiert von Christoph Marx

 

Geschichtsdidaktische Hochschullehre Michael Sauer / Friederike Runge (Hgg.): Geschichtsdidaktische Hochschullehre. Strukturen – Konzepte – Methoden, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2021
Rezensiert von Bernd Bühlbäcker

 

Altertum:

Die Stadt als beschriebener Raum Fanny Opdenhoff: Die Stadt als beschriebener Raum. Das Beispiel Pompeji und Herculaneum, Berlin: de Gruyter 2021
Rezensiert von Peter Keegan

 

Aventinus mons Joëlle Prim: Aventinus mons. Limites, fonctions urbaines et représentations politiques d'une colline de la Rome antique, Rom: École française de Rome 2021
Rezensiert von Maximiliane Gindele

 

Mittelalter:

Sénèque «chrétien» à la cour de Charles V Charles Brucker (Hg.): Sénèque «chrétien» à la cour de Charles V. Édition commentée du livre VIII du Policratique, accompagnée dÂ’une traduction en français moderne. Traduction par le franciscain Denis Foulechat du Policraticus de Jean de Salisbury, Père de l’Église du XIIe siècle en 1372 (Chapitres 1-16 et 24-25), Paris: Editions Honoré Champion 2022
Rezensiert von Frédéric Duval

 

Das 'Briefbuch' der Strassburger Johanniterkommende Zum Grünen Wörth Stephan Lauper: Das 'Briefbuch' der Strassburger Johanniterkommende Zum Grünen Wörth. Untersuchungen und Edition, Wiesbaden: Reichert Verlag 2021
Rezensiert von Martina Wehrli-Johns

 

Frühe Neuzeit:

Geheimdiplomatie in der Frühen Neuzeit Anne-Simone Rous: Geheimdiplomatie in der Frühen Neuzeit. Spione und Chiffren in Sachsen 1500-1763, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2022
Rezensiert von Matthias Pohlig

 

Die vergessenen Prinzessinnen von Thorn (1700-1794) Joost Welten: Die vergessenen Prinzessinnen von Thorn (1700-1794), Regensburg: Schnell & Steiner 2021
Rezensiert von Teresa Schröder-Stapper

 

19. Jahrhundert:

Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat Dieter Langewiesche: Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat. Eine andere deutsche Geschichte, Stuttgart: Alfred Kröner Verlag 2020
Rezensiert von Wolfram Siemann

 

Cutler Street Market Ole Münch: Cutler Street Market. Interkultureller Austausch im Londoner East End 1780-1850, Göttingen: Wallstein 2022
Rezensiert von Sebastian Barteleit

 

Zeitgeschichte:

Sportbezogener Protest gegen die Apartheid in Südafrika 1956-1992 Jan Hangebrauck: Sportbezogener Protest gegen die Apartheid in Südafrika 1956-1992, Baden-Baden: Academia 2020
Rezensiert von Christoph Marx

 

Nationalsozialismus im Schulgeschichtsbuch Benjamin Reiter: Nationalsozialismus im Schulgeschichtsbuch. Zulassungsverfahren und die Aushandlung von Geschichtskultur in Bayern ab 1949 bis in die 1970er Jahre, Göttingen: V&R unipress 2021
Rezensiert von Heike Wolter

 

Kunstgeschichte:

Picturing Punishment Anuradha Gobin: Picturing Punishment. The Spectacle and Material Afterlife of the Criminal Body in the Dutch Republic, Toronto: University of Toronto Press 2021
Rezensiert von James Gresock

 

Joint Ventures Bärbel Küster / Stefanie Stallschus / Iris Wien (Hgg.): Joint Ventures. Der künstlerische Zugriff auf Kunstsammlungen und Ausstellungsgeschichte, 2022
Rezensiert von Annette Tietenberg